Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Vergangene Veranstaltungen Wintersoiree mit der Verleihung der UGB-Preise 2017

Wintersoiree mit der Verleihung der UGB-Preise 2017

Am 29. November fand die Wintersoiree mit der Verleihung der UGB-Preise im Festsaal der Universität statt.

Initiativpreisträger

Initiativpreisträger 2017: Weitblick Bonn e.V.

Nach der Begrüßung des Vorstandsvorsitzenden der UGB, Michael Kranz, übernahm der stellvertretende Vorstandsvorsitzende und Vorsitzende der Preisauswahlkommission der UGB, Professor Dr. Andreas Hoeft, die Vergabe der UGB-Preise.

Der Geheimrat-Dr.-Edmund-ter-Meer Preis ging an Dr. Marius Immanuel Arz für seine Dissertation: „Molekulare Si(0)und Si(I) Verbindungen: Synthese, Struktur und Reaktivität“.

Susanne Bell nahm in Vertretung für alle Mitglieder von Weitblick Bonn e.V. den Initiativpreis entgegen.

Der Bonner Preis für Medizin wurde Dr. Simon Höft für seine Dissertation „Charakterisierung von Gliazellen im Thalamus der Maus: Neue Aspekte glialer Heterogenität in Bezug auf Zell-Zell-Kommunikation“ verliehen.

Dr. Jonathan Schmid-Burgk erhielt den Promotionspreis für seine Dissertation: „Hochdurchsatz – Genomeditierung in Zellen des angeborenen Immunsystems.

Nach der Preisverleihung gaben Michael Kranz und Dr. Thomas Becker, Archivar der Universität Bonn, den Gästen einen bebilderten Rückblick auf das bunte Jubiläumsjahr der UGB.

Danach durften sich die Gäste auf das Konzert "Interlude musicale" unter der Leitung von Musikdirektor Jörg Ritter freuen.

Bei einem anschließenden Empfang hatten die UGB-Mitglieder die Möglichkeit, die diesjährigen Preisträger noch näher kennenzulernen und den vorweihnachtlichen Abend bei Fingerfood und Wein ausklingen zu lassen.

Die Bilder des Abends finden Sie hier

Artikelaktionen