Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Aktuelle Veranstaltungen neue Termine Goethes Cauliflora: Eine Geschichte zwischen Goethe und Nees van Esenbeck

Goethes Cauliflora: Eine Geschichte zwischen Goethe und Nees van Esenbeck

Kurzübersicht
Art des Termins
Wann 14.12.2017
von 19:00 bis 22:00
Termin übernehmen vCal
iCal

Am 14. Dezember um 19 Uhr in der Alten Remise am Poppelsdorfer Schloss zeigen Dr. Cornelia Löhne, Marcus Brien und Klaus Herkenrath wie Goethes Cauliflora in die Gärten gekommen ist, zum Beispiel anhand der Korrespondenz zwischen Johann Wolfgang Goethe und Professor Nees van Esenbeck, dem ersten Direktor der Botanischen Gärten der Universität Bonn (1822).

Tropenhaus BN 2.JPG

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

UGB-Mitglieder können sich hier anmelden.

Bitte beachten Sie: Dies ist eine Veranstaltung exklusiv nur für UGB-Mitglieder. Sie möchten Mitglied der UGB werden? Dann geht es hier zur Registrierung.

Artikelaktionen