Sie sind hier: Startseite Preisträger vergangener Jahre Preisträger 2003

Preisträger 2003

Der vom Alumni-Club der Universität Bonn e.V. gestiftete Alumni-Preis in Höhe von 1000 € wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal vergeben. Unter den 13 aus der gesamten Universität vorgeschlagenen Projekten hat der Auswahlauschuß, dem außer dem Alumni-Beauftragten und der Geschäftsführerin des Alumni-Clubs der Kanzler, die AStA-Vorsitzende, der Leiter des Studentenwerks sowie zwei Hochschullehrer angehören, die Initiative „UNI.VERSAL – Studentische Freiwilligeninitiative Bonn“ ausgewählt.

UNI.VERSAL
Studentische Freiwilligeninitiative Bonn

 

 Der Preis 2003 wurde am 20. Oktober 2003 anläßlich der feierlichen Eröffnung des akademischen Jahres überreicht. Mit der Verleihung des Alumni-Preises an „UNI.VERSAL“ sollen die Bemühungen dieser Studentengruppe gewürdigt werden, unter dem Motto „Service Learning“ junge Menschen zu freiwilligem sozialen Engagement zu motivieren, über konkrete Projekte ihr Verantwortungsbewußtsein für die Gesellschaft zu stärken und ihre eigene soziale Kompetenz zu fördern. Nach dem Vorbild des an amerikanischen Universitäten weit verbreiteten Konzepts des Service Learning, verfolgt UNI.VERSAL zwei Ziele: Auf der einen Seite geht es um die Motivation für soziales Engagement junger Menschen, auf der anderen Seite um den Lerneffekt für die Helfer selbst, die durch soziale Einsätze besser „reale“ Problemstellungen erkennen und geeignete Lösungsmöglichkeiten entwickeln können.

Artikelaktionen