Sie sind hier: Startseite 100-Jahrfeier

UGB-Slider.png

Hier können Sie sich zu den Veranstaltungen anmelden.

ugb-100jahrfeier-2.png

Der Co-Vortrag zu "Big Data und Industrie 4.0". Hier

erfahren Sie mehr.

ugb-100jahrfeier-3.png

Hier können Sie sich zu den Veranstaltungen anmelden.

ugb-100jahrfeier-4.png

Hier

finden Sie den Bericht über die 1. Veranstaltung im Rahmen des 100-jährigen UGB-Jubiläums.

 

 

 

ugb-100jahrfeier-5.png

ugb-100jahrfeier-7png.png

Werden Sie UGB-Mitglied und nehmen Sie an den Jubiläumsveranstaltungen im 2. Halbjahr teil.

ugb-100jahrfeier-6.png

ugb-100jahrfeier-8.png

Den Bericht und die Bilder zu der fünften Fakultätsveranstaltung finden Sie hier

 

Veronica Caspers.jpg


Liebe UGB, herzlichen Glückwunsch zum 100-jährigen Jubiläum! Da es mich inzwischen in den Süden Deutschlands verschlagen hat, freue ich mich, durch Sie mit meiner Alma Mater verbunden zu bleiben. Anbei ein Foto vom Klangschiff in Friedrichshafen mit Blick über den Bodensee. Herzliche Grüße Dr. Veronika Caspers  
Dominik Michels.jpg

Liebe Universitätsgesellschaft Bonn, herzliche Glückwünsche aus den Vereinigten Staaten zum anstehenden Jubiläum! Da, insbesondere im transatlantischen Vergleich, die Förder- und Stiftungskultur an deutschen Universitäten nur geringfügig ausgeprägt ist, freue ich mich umso mehr, dass die UGB hier seit nunmehr 100 Jahren eine Vorreiterrolle einnimmt und die entsprechende Infrastruktur bereitstellt. Mit herzlichen Grüßen, Prof. Dr. Dominik L. Michels
Der Universitätsgesellschaft Bonn gratuliere ich ganz herzlich zu ihrem 100 jährigen Bestehen, verbunden mit den besten Wünschen für eine weiter erfolgreiche Zukunft. Dass eine solche Gesellschaft mitten im ersten Weltkrieg gegründet wurde, ist sehr bemerkenswert; dass sie heute in einer vollkommen anderen Zeit noch besteht, anerkannt und nachgefragt ist, belegt die Richtigkeit und Notwendigkeit ihrer Aufgabenstellung und ihrer Tätigkeit. „Alma mater, Wirtschaft und Gesellschaft zusammenzubringen“, wie es im Internet-Auftritt heißt, hat eine aktuelle, wachsende  Bedeutung, ist doch der gesellschaftliche/politische Diskurs vielfach von mangelnder Kenntnis wissenschaftlicher Ergebnisse, Negierung von Fakten und latentem gegenseitigem Misstrauen geprägt – eine (nicht nur) Berliner Erfahrung. Und dann ist da noch das schöne Bonner Ambiente, in dem die UGB wirkt – auch dies trägt sicher zu ihrer Attraktivität und ihrem Erfolg bei. Mit besten, zugleich etwas wehmütigen Geburtstagswünschen von der Spree an den Rhein, Prof. Dr. Matthias Horst
 
Max Baur.jpg

Liebe UGB, auch wenn ich mich nach 40 Jahren zu guter Letzt doch noch an die Universitätsmedizin Greifswald verändert habe, sind die Universität Bonn und die Universitätsgesellschaft Bonn „meine Heimat“ geblieben. Ich gratuliere der UGB herzlich zum 100. Geburtstag und grüße alle mit einem Foto vom Yachthafen
am Greifswalder Bodden. Ihr Prof. Dr. Max P. Baur
 
Poretschkin 2.jpg

Liebe UGB, zum 100-jährigen Jubiläum gratuliere ich sehr
herzlich und wünsche alles Gute für das nächste Jahrhundert. 
Die Verleihung des Promotionspreises 2015 war eine ganz besondere Ehre für mich und meine Forschungsarbeit, die ich
in Philadelphia fortgesetzt habe. Anbei ein Foto vom Campus
und der Skyline von Philadelphia.
Herzliche Grüße Maximilian Poretschkin
Sascha Becker.jpg

Liebe UGB,

 mit 100 Jahren ist eine Unigesellschaft noch richtig jung. 
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, alles Gute für
die Zukunft und Grüße aus 
Großbritannien an meine Alma Mater. Anbei ein Foto
 aus der "East Neuk" im "Kingdom of Fife" in Schottland. Sascha O. Becker

Robert Kerger 2.JPG

Ein Bild aus Luxemburg (Luxembourg-Stadt wo ich lebe)
mit den besten Wünschen zum 100. Geburtstag. Meine Bonner Studienjahre, die Begegnungen mit großartigen Professoren
haben mich sehr geprägt, und ich denke heute noch sehr gerne
an diese wahrscheinlich schönste und beste Zeit meines Lebens zurück. Herzliche Grüße aus Luxembourg Robert Kerger
Bildschirmfoto 2017-03-21 um 11.51.21.png

Liebe UGB, 100 Jahre; ich gratuliere recht herzlich zum Geburtstag! Ich bin seit 52 Jahren mit Uni-Bonn und UGB eng verbunden. Ich danke der Universität Bonn für meine medizinische Ausbildung, die ich 1970 mit Staatsexamen abgeschlossen habe. Jetzt bin ich a.D., komme aber oft nach Bonn und freue mich über die schöne Stadt, besonders Poppelsdorf und den Venusberg, wo ich so viele Jahre verbracht habe. Anbei schicke ich ein Bild von Teilen der Haukeland Universitätsklinik, Bergen, Norwegen, am Fuss von Mount Ulriken. Für diejenigen, die Bergen nicht so gut kennen erwähne ich Armauer Hansen, Edvard Grieg und den neuen Star: KYGO. med vennlig hilsen Svein Ødegaard
Bildschirmfoto 2017-03-22 um 14.04.09.png

Als ehemaliger Chemiestudent der Uni und geborener Bonner möchte ich herzlichst zum 100. Geburtstag der Universitätsgesellschaft Bonn gratulieren. Mich hat es in das schöne Weserbergland verschlagen, wo mit Kloster Corvey im
Jahr 2015 das 3. Unesco Weltkulturerbe Nordrhein-Westfalens zuerkannt wurde. Und genau mit einem Foto und einem Bild
des romanischen Westwerks des Klosters Corvey möchte ich gratulieren. Herzliche Grüße Dr. Jakob Ley
 

Magdalena Schmidt1.jpg

Liebe UGB, zum 100-jährigen Jubiläum möchte ich mich
für all die tollen Projekte und Angebote bedanken, die
gefördert und angeboten werden, insbesondere natürlich
für die Förderung meines Auslandsforschungsaufenthaltes
im Rahmen meines Medizinstudiums. Ich habe hier in Boston
die Möglichkeit, ungemein viel zu lernen und über den
Tellerrand zu schauen und freue mich darauf, diese Erfahrungen
mit nach Bonn zu bringen und dort zu teilen!
Alles Gute für die kommenden produktiven und spannenden
100 Jahre sende ich aus den USA, Magdalena Schmidt
(Studentin der Humanmedizin, 10.FS)

Dapprich 3.jpg

"Alles Gute der UGB zum Hundertsten und immer Rheinaufwärts !" 
Viele Grüße, Michael Dapprich

 

 
 


 

 

 

 

 



 

Artikelaktionen